Snowskaten - fährst du noch oder surfst du schon!

Snowskaten ist nicht nur ein Sport, sondern eine Einstellung. Du liebst die Freiheit und die Ungebundenheit. Du beherrschst dein Brett ohne Bindung und carvst damit die Pisten, trickst damit wie auf dem Skateboard oder surfst damit die Powderhänge - auf einem Snowskate ist alles möglich.

 

Wir zeigen dir, wie du das Snowskaten erlernen kannst [instructions].

Du kannst dir ein Snowskate leihen [rental] oder im [shop] ein eigenes Snowskate erwerben.

 

Erlebe die Freiheit auf deinem Snowskate und mache dir deinen Berg zum Abenteuer!

Europas Snowskate plattform

Was ist Snowskating?

Ein Snowskate ist ein Skateboard auf einem Ski. So wie beim Skateboard, ist auch auf einem Snowskate keine Bindung. Man fährt mit normalen Winterschuhen und steuert es mit Gewichtsverlagerung. Dabei muss die zentrale Position immer gehalten werden, sonst wirft dich das Snowskate schnell ab. Das Snowskate ist mit einer Leash am Körper verbunden, damit es nicht unkontrolliert wegfahren kann. Das Snowskate ist ein perfektes Trainingsgerät für Gleichgewicht und Koordination. Es bietet viele Einsatzbereiche: Freestyle, Carven, Powdern.

Snowskaten im Sommer - Onewheel

Für die schneefreie Zeit bieten wir das Snowskate auf Rädern zum Verleih an - das Onewheel ist Surfen auf Asphalt, wobei nicht nur auf befestigten Wegen gefahren werden kann, sondern auch Offroad.

 

Das Onewheel ist elektrisch betrieben, eine Akkuladung reicht für ca. 13km und die zu erreichende Geschwindigkeit liegt bei 25km/h.

 

Hier gehts zum [Verleih].